Bundesweite Mädchen-Technik-Talente-Foren in MINT

Projektbeschreibung

Im Mittelpunkt des Vorhabens stehen „Runde Tische“ zur Bündelung regionaler Aktivitäten im Bereich der MINT-Fächer in Verbindung mit sieben bundesweiten Mädchen-Technik-Kongressen. Das Vorhaben zielt auf eine bundesweite, auf regionale Schwerpunkte aufbauende Verbindung des Netzwerkes mstIfemNet mit weiteren Mädchen- und Frauennetzwerken im MINT-Bereich.

Workshops „Runder Tisch“

  • Bündelung der regionalen Mädchen-Technik-Aktivitäten
  • Aufbau regionaler MINT-Multiplikatorinnengruppen
  • Vermittlung von Gender-Kompetenz
  • Vorbereitung der Mädchen-Technik-Kongresse
  • Aufbau Netzwerk „Junge Expertinnen“
  • Nachhaltige Verankerung als regionaler „Runder Tisch MINT“

Mädchen-Technik Kongresse „MädchenWelten+MINT=MädchenTechnikWelten”

  • Eintägige Kongresse in sieben Bundesländern
  • Junge Referentinnen präsentieren aus den unterschiedlichen Mädchen-Technik-Projekten
  • Schüler und Schülerinnen lernen voneinander
  • Unternehmen, Ausbildungseinrichtungen, Fachschulen, Labore, Hochschulen, Forschungseinrichtungen stellen sich vor

Kommentare sind geschlossen.